Skip to main content

Die Gemüsebauern aus dem Nürnberger Norden - auch in diesem Jahr wieder ein echtes Highlight auf der Consumenta.

20. November 2023


Messe

Das Knoblauchsland auf der Consumenta 2023

  • Die jährlich in der Nürnberger Messe stattfindente Consumenta war auch im Jahr 2023 ein voller Erfolg für das Knoblauchsland.

    Rund 120.000 Besucher besuchten die größte Verbrauchermesse Nordbayerns und das Knoblauchsland (eines der größten zusammenhängenden Gemüseanbaugebiete Deutschlands) lieferte mit seinem 24m-Erlebnis-Stand und sensationellem Standpersonal wieder ein echtes Highlight ab.

    Auch in diesem Jahr konnte ich dieses Event wieder planen und operativ leiten. Es war - wie immer - eine spannende Herausforderung (2 Tage Aufbau, 9 Tage Messe, 1 Tag Abbau), aber es hat wieder riesig Spaß gemacht. Ein dickes "DANKE" gilt dem Team Auf- & Abbau sowie den insgesamt 72 Personen Standpersonal von den Gemüseerzeugerbetrieben, der Gemüsebau-Meisterschule Fürth sowie von Franken-Gemüse Knoblauchsland eG.

    Mit unseren simulierten Unterglas-Anbaumethoden (z.B. hochmodernen Hydroponik-Kulturen, Tomaten-, Gurken- und Erdbeerpflanzungen), Infos zu biologischem Pflanzenschutz, Bewässerungssystemen, Vertriebskanälen, Erklärvideos und nicht zuletzt mit unserem Glücksrad konnten wir zahllose Verbraucher erreichen und von unseren nachhaltigen Anbaumethoden und "Gemüse aus der Region" überzeugen.

    Stets Rede und Antworte stand dabei unser Fachpersonal - auch gerne als Ratgeber für die Optimierung eigener Schrebergärten.

    Alles in allem ein toller Auftritt.

    Messe-Facts:

    • 24m x 4m Messestand
    • 72 Mitarbeiter (natürlich im Wechsel)
    • 2 Hummel-Völker
    • 1 Kaffe-Maschine (im Dauereinsatz)

    Unser besonderer Dank gilt Melli von Nikl-Bräu aus Pretzfeld, ohne die diese Messe niemals möglich wäre. ;-)

Stand: November 2023