Skip to main content

21. November 2023


Ist telefonische Kundenakquise noch zeitgemäß?

Beinahe täglich werden wir in sozialen Medien damit konfrontiert: „Was? …du machst noch Akquise? Wir zeigen dir, wie du dich vor Neukunden bald nicht mehr retten kannst! Mit professionellen Socialmedia-Kampagnen erhältst du gewünschte Anzahl an Inbound-Leads“. Hm? Kann funktionieren, muss aber nicht. Vor allem bei B2B laufen Socialmedia-Kampagnen häufig eher suboptimal.

Vorab aber sowieso die große Ernüchterung: Früher oder später kommt der Zeitpunkt, an dem ich (m)einen potentiellen Kunden persönlich kontaktieren muss. …oder besser gesagt: darf. Dafür eignet sich das Telefon nach wie vor am besten und ist  zugleich sehr effektiv.

Die unschlagbaren Vorteile dabei:

  • schnelle und direkte Kontaktaufnahme
  • individueller Austausch
  • Emotionalität und Empathie vermittelbar
  • direktes Feedback und Messbarkeit

Neben den inhaltlichen Vorteilen ist der Kanal Telefon bei professionellem Einsatz auch wirtschaftlich. Doch wie kann ich eine rentable Telemarketing-Kampagne aufbauen?

…hier ein paar Basics:

  1. Klare Zielstellung - Budget, SalesFunnel & KPI)
  2. Professionelles Dateninput - ausreichende Menge, Testmenge, …
  3. Produktinformationen digital & analog passend für die Zielgruppe/ -person
  4. Erstkontakt digital oder analog („Door-Opener“)
  5. Gesprächsleitfaden passend für die Zielgruppe erstellen
  6. Telemarketing-Team – professionelle Schulung, mitreißende KickOff-Veranstaltung, laufendes Coaching und Unterstützung im Tagesgeschäft
  7. Workflows – bei Zielerreichung (z.B. Verkaufstermin), müssen die Folge-Abläufe stehen, z.B. Terminbestätigung per mail an Kunden (…damit erhält man gleichzeitig ein wertvolles e-mail-OptIn!) und Terminweitergabe an Sales-Mitarbeiter
  8. Analyse & Statistik – Reporting (Feedback von Kunden und/oder Vertriebsmitarbeiter)
  9. FollowUp - Newsletter als Folge-Kampagne etc.

Doch ACHTUNG - es gibt Stolperfallen:

  • Erste Entscheidung „make or buy“, d.h. verfügt man über die Telemarketing-Kapazitäten bzw. über das Know How.
  • „Welche Ziele sind zu setzen?“ Häufig ist die telefonische Neukunden-Terminierung die berühmte Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Deshalb Ziele nicht zu optimistisch setzen.
  • Darüber hinaus werden via Telefon auch mittel- und langfristige Potentiale geschaffen. Es heißt also auch, ein gewisses Durchhaltevermögen zu zeigen. 

Du interessierst dich für die Nutzung von professioneller Vertriebsunterstützung per Telefon?

Dann melde dich doch einfach mal und wir können uns gerne austauschen.

Wir machen das!

Juli 2023